Kriminalfall Versteinerung

Dem Geheimnis der Fossilien auf der Spur
Wer freut sich nicht, eine Versteinerung zu finden. Jedes Stück ist ein Kriminalfall aus der Urzeit. Was war das für ein Lebewesen? Wann und wo hat es gelebt? Warum ist es gestorben, und wie kommt es überhaupt in den Stein? Mit kriminalistischem Spürsinn und wissenschaftlichen Untersuchungsmethoden wird die spannende Geschichte versteinerten urzeitlichen Lebens unserer Umgebung anhand von (auch mitgebrachten) Fossilien selbst erforscht. Mit Lupe und Mikroskop werden Fossilien bestimmt und ihre Lebensweise rekonstruiert. Und mit etwas Glück findet jeder noch ein Fossil als Beweis für längst vergangenes Leben. 2-stündiges aktives Forschungsabenteuer in entspannter Atmosphäre mit Spaß und bleibenden Erkenntnissen und Eindrücken (und Abdrücken). Spielerische Einführung an vielfältigem Schaumaterial.  Mitgebrachtes Gestein gibt die Möglichkeit zur eigenständigen Fossilsuche. Für max. 12 Kinder.


1 Nachmittag, 29.06.2019
Samstag, 14:00 - 16:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. rer. nat. Ralf Laternser
J209
vhs Füssen, Kaiser-Maximilian-Platz 1, 87629 Füssen, Großer Raum, 1. OG
Kursgebühr:
12,00
Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Dr. rer. nat. Ralf Laternser

für Kinder zwischen 7 und 11 Jahren
J203
Sa 18.05.19
10:00 - 12:00 Uhr
Füssen
Sa 18.05.19
14:00 - 17:00 Uhr
Füssen