Ich weiß, wozu ich lebe! Wirklich?

Die Sinnfrage als zentrale Existenzfrage
Die Sinnfrage ist eng verbunden mit den Fragestellungen „Woher kommen wir? Warum sind wir hier auf der Erde? Wohin gehen wir?" und weiter: „Wie sollen wir leben, um unseren Daseinszweck zu erfüllen?“ An diesem Abend wird sich den Antworten genähert. Ist der Sinn durch eine äußere Institution vorgegeben, etwa ein göttliches Gebot oder entspringt der Sinn einem bestimmten Verhalten der Natur.  Sinnvoll erscheint ein Leben oft dann, wenn es einer idealen Wertvorstellung entspricht.
Willibald Herrmann, geboren 1943 in Schlesien, unterrichtete als Studiendirektor am Allgäu-Gymnasium Religion, Geschichte, Sozialkunde und Latein. Seit 2009 ist er der Vorsitzende der Katholischen Erwachsenenbildung Kempten-Oberallgäu. Außerdem ist er Dozent in der Seniorenakademie Kempten für Philosophie und Theologie. 


1 Abend, 22.11.2019
Freitag, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Willibald Herrmann, StD i. R.
N104
Pfarrheim Nesselwang, Steinach 2, 87484 Nesselwang
Kursgebühr:
8,00
Belegung: 
 (Plätze frei)