Schneeschuhwanderung - Ganztagstour


Schneeschuhwandern bietet ein wunderbares Naturerlebnis. Kaum eine andere Aktivität ermöglicht einen so nahen und gelassenen Kontakt mit der weißen Pracht. Sie eignet sich für erfahrene Wintersportler genauso wie für Einsteiger. Die Vorteile liegen klar auf der Hand:
- Das gemäßigte Ausdauertraining wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus und beugt somit Bluthochdruck, Infarkten und Diabtes vor.
- Durch längere Belastung bei relativ niedriger Intensität wird hauptsächlich die aerobe Ausdauer trainiert und Fettverbrennung angekurbelt.
- Durch gesteigerte Durchblutung der Wadenmuskulatur wird der Blutrückfluss zum Herzen aktiviert.
- Aktiviert den Hormonhaushalt und fördert somit das Immunsystem und Ausgeglichenheit.
Ausrüstung
Schuhe: Bequemen und wasserfesten Wander- oder Bergschuh, evtl. Gamaschen: Gamaschen verhindern, dass die Hose im Abschlussbereich nass wird und isolieren zusätzlich.
Skistöcke mit großen Teller
Bekleidung: der Witterung entsprechend, Mütze, Handschuhe, Sonnenschutz und Sonnen- bzw. Schneebrille, Stirnlampe.
Schneeschuhe können vorab in diversen Sportgeschäften geliehen werden.
Sollte nicht genügend Schnee liegen, findet der Kurs als Nordic-Walking-Training statt.



1 Tag, 16.02.2019
Samstag, 10:00 - 15:00 Uhr
1 Termin(e)
Iris Burre
C405
Treffpunkt: Busbahnhof Füssen, 87629 Füssen
Kursgebühr:
20,00
Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Iris Burre

Sa 15.09.18
10:00 - 16:00 Uhr
Waldparkplatz im Faulenbacher Tal in Füssen (gegenüber Minigolf)
Do 17.01.19
16:30 - 18:30 Uhr
Füssen