Werkzeugführerschein für Frauen: Jetzt Nägel mit Köpfen machen! (ausgefallen)


Ziel des Seminars ist es, selbst mit den wichtigsten Maschinen fachgerecht umzugehen und in Zukunft mit einer „à la carte“ angepassten Werkzeugkiste sicher in den eigenen 4 Wänden zu arbeiten. Mach den Werkzeugführerschein, wenn du wissen willst:
- Wie unterscheiden sich verschiedene Bohrwerkzeuge (Akkubohrer, Bohr/Schlagbohrmaschine, Bohrhammer...), wann setze ich welche Maschine ein und wie erkenne ich den richtigen Bohrer?
- Wie benutze ich welches Handwerkzeug? (Zangen, Sägen, Schraubenschlüssel....)
- Nagel, Schraube, Dübel und Co - endlich Klarheit im Chaos der Befestigungstechnik!
Nach dem theoretischen ersten Teil folgt ein ausführlicher Praxisteil, wo jede Teilnehmerin an unterschiedlichen Arbeitsplätzen verschiedene Werkzeuge ausprobieren kann. Alle Werkzeuge und Maschinen werden von der Dozentin gestellt. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig! Bitte Arbeitskleidung, Handschuhe (evtl Haargummi)und Schreibzeug mitbringen. Materialkosten von € 15 werden direkt im Kurs bezahlt.


Elisabeth Vandea, Schreinerin
K700
Kursgebühr:
56,00