Spuren der Geschichte Füssens

Kriegsende und Revolution - der 9. November 1918 in Füssen
Die Revolution im November 1918 war eine der größten Zäsuren in der deutschen Geschichte. Die jahrhundertealte Fürstenherrschaft wurde in allen deutschen Ländern hinweggefegt und durch eine unerprobte und unbeliebte Demokratie ersetzt. Was geschah vor 100 Jahren in Füssen? Wie wirkte sich das Kriegsende auf den Alltag der Bevölkerung aus? Der Vortrag gibt ein Lagebild auf der Grundlage der verfügbaren Quellen und Berichte.


1 Abend, 09.11.2018
Freitag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Anton Englert, Museum der Stadt Füssen
A109
Colloquium St. Mang, Museum der Stadt Füssen, Lechhalde 3, 87629 Füssen
Belegung: 
 (noch 2 Plätze frei)