Schwermetalle in aller Munde


Schwermetalle im Körper von Mensch oder Tier spielen eine große Rolle bei fast allen chronischen Erkrankungen, z.B. bei chronischen Rückenschmerzen, Morbus Crohn, Alzheimer oder Parkinson, aber auch bei dauerhafter Erschöpfung oder Depression. Über Atemluft, Kleidung und Kosmetika, vor allem aber über Trinkwasser und Nahrung werden sie aufgenommen und im Körper gespeichert. Dort führen sie mit der Zeit zu Fehlreaktionen auf Zellebene und sind eine echte Zeitbombe unserer Zivilisation. Die Zuhörer erfahren, wie Schwermetalle in den Körper gelangen und wie sie effektiv wieder ausgeschieden werden können ohne zusätzlich Schäden zu verursachen.


1 Abend, 17.05.2018
Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Judith Anne März
G805
Gymnasium Füssen, Dr.-Enzinger-Str. 5, 87629 Füssen, Raum 122, 1. OG
Kursgebühr:
8,00
Belegung: 
 (Plätze frei)
 

Facebook

Jetzt auch auf Facebook mit der jungen vhs!