Massagen, Akupressur und EFT I

Sorgen, Stress und Ängste wegklopfen mit Klopfakupressur


Ja, es kann leicht sein! EFT – Abkürzung für: „Emotional Freedom Techniques“ – kommt aus der Energetischen Psychologie und ist eine Form der Meridian Klopfakupressur, kurz „Klopfen“ genannt. Es ist eine genial einfache Methode! Nicht nur körperliche Symptome wie Kopfschmerzen können sanft aufgelöst werden, sondern auch psychische Belastungen, Stress, Sorgen, Ärger und andere Gefühle. Insbesondere bei der Auflösung von Ängsten, z.B. Prüfungsängsten, zeigt sich, wie schnell und effektiv EFT ansetzt! Auch Überzeugung wie „ich bin nicht gut genug“, „das schaffe ich nie“, können durch das Klopfen aufgelöst werden und den Weg freimachen für ein erfülltes Leben.
An diesem Abend zeigt Ihnen Eva Enzinger, wie einfach diese Methode ist:. Acht Akupunktur-Punkte in Gesicht und am Oberkörper werden sanft geklopft, einfach im Sitzen und ganz normal bekleidet. EFT können Sie nicht nur für sich, sondern auch für Ihre Kinder leicht und effektiv einsetzen! Bitte mitbringen: Papier und Stift.



1 Abend, 22.02.2018
Donnerstag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Eva Enzinger, Ergotherapeutin, Ausbildung in EFT bei Horst Benesch
G504
Gymnasium Füssen, Dr.-Enzinger-Str. 5, 87629 Füssen, Raum 114, 1. OG
Kursgebühr:
8,00
Belegung: 
 (Plätze frei)